Willkommen bei Composites Germany!

Die vier starken Organisationen der deutschen Faserverbund-Industrie wollen mit der Wirtschaftsvereinigung Composites Germany die deutsche Composites-Industrie und -Forschung stärken, gemeinsame Positionen bestimmen und übergreifende Interessen wahrnehmen.

AVK – Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe e. V., Carbon Composites e. V. (CCeV), CFK-Valley Stade e. V. (CFK-Valley) und VDMA-Arbeitsgemeinschaft Hybride Leichtbau Technologien bündeln hier ihre Kräfte, um die Zukunftsthemen Hochleistungs-Composites und automatisierte Produktionstechniken in und für Deutschland voranzubringen.

Composites Germany ist Mitglied in der  EuCIA

********************************************************************

Programm ab sofort verfügbar!

Signaturbanner2016

 ********************************************************************

Sehr zufriedene Aussteller auf der JEC World Show vom 8.-10. März 2016
Auch
in diesem Jahr war die Wirtschaftsvereinigung Composites Germany zusammen mit zahlreichen Mitgliedsfirmen und -instituten auf der JEC am CFK-Valley Gemeinschaftsstand vertreten. Die hohe Besucherzahl, das Knüpfen neuer Kontakte und die vielen Diskussionen über den europäischen Composites-Markt sorgten bei den Ausstellern für eine sehr gute Stimmung. Ein besonderes Highlight war die Standparty am 2. Messetag, zu der die Wirtschaftsvereinigung Composites Germany erfolgreich einlud.

IMG 3246
Composites Germany Standparty /
Foto: AVK

Composites Germany bestätigt Vorstand und Geschäftsführung und legt Ziele für 2016 fest
In der letzten Vorstands- und Geschäftsführungssitzung der Wirtschaftsvereinigung Composites Germany wurden Dr. Michael Effing, Vorstandsvorsitzender und Dr. Elmar Witten, Sprecher der Geschäftsführung, in ihren Ämtern für ein weiteres Jahr bestätigt. Bei diesem Treffen wurden weiterhin die nächsten Arbeitsschritte zur Etablierung von Composites als Schlüsselindustrie für Hochlohnländer festgelegt. Weiterlesen

NEU: NORMUNGSPORTAL COMPOSITES
Ein aktueller Arbeitsschwerpunkt von Composites Germany ist das Thema Normung und Standardisierung. Hier führt die konzertierte Zusammenarbeit der Composites Germany-Mitgliedsorganisationen zu mehr Durchsetzungskraft, um die Interessen unserer Industrie durchsetzen zu können. Um die Transparenz der für Composites relevanten Normen und Standards zu erhöhen, hat Composites Germany DIN mit der Erstellung eines „Normungsportals" beauftragt. In Zusammenarbeit mit DIN wird hier aufgezeigt, welche nationalen, europäischen und internationalen Normen und Standards für faserverstärkte Kunststoffe veröffentlicht oder in Bearbeitung sind. Diese im Composites-Markt einzigartige neue Darstellung unterstützt so die weitere Normungsarbeit von Composites Germany. Dieses finden Sie ab sofort hier: Normungsportal Composites